Tagesablauf

7.15 - 8.45 Uhr Die Kinder kommen in den Kindergarten, orientieren sich und können mit dem freien Spielen beginnen. 
ca. 8.50 Uhr Morgenkreis: Begrüßung, zählen der Gruppe, gemeinsames Singen, Fingerspiele, Geschichten, Besprechung des Tagesablaufs
ca. 9.15 -  ca. 11.00 Uhr Zeit für Brotzeit, päd. Angebote, Lernwerkstatt oder Kunterbunte Kellerstunde mit Emmi, Turnen, freies Spiel, …
ca. 11.00 Uhr gemeinsames Aufräumen, Schlusskreis: Abschiedslied, wir gehen in den Garten oder in den Turnraum
ca. 12.00 Uhr  die Abholzeit beginnt
ca. 12.30 Uhr  Die Kinder, die länger bleiben gehen zum Mittagessen.
ca. 14.00 Uhr

Alle Kinder sind abgeholt.

 

Montag und Mittwoch nachmittag

 

ab 14.00 Uhr

nach einer "ruhigen" Freispielzeit beginnt der "Kindergartennachmittag".

 

An diesen Nachmittagen finden die unterschiedlichsten, abwechslungsreichen Angebote statt, wie z. B.

 

  • „Wertach Entdeckungsrunde“
  • „Basteln mit Wertstoffen“
  • „Experimente“
  • „Ton und Töpfern“
  • „Ein Nachmittag im Erdbeerfeld“
  • „Besuch im Hort bei den Schulkindern“
  • „Bewegungsbaustelle in der Turnhalle“
  • "Backen"
  • "kleine Gruppe ist einfach toll"
     
ca. 16.30 Uhr Der Kindergartentag geht zu Ende und alle werden
bis 17.00 Uhr abgeholt.